Skip to main content


Wie viel Geld entgeht dem Staat eigentlich schätzungsweise durch die seit Ewigkeiten ausgesetzte Vermögenssteuer und wie viel durch Dieselprivileg und fehlende Kerosinsteuer (uvm.)?

Wenn wir dann noch alle Subventionen für klimaschädliche Dinge einsparen, hat der Finanzminister viel Spielraum um... äh... besser anders:

Potenziell könnte man damit sehr viel sozial- und klimapositives machen. Kostenlosen ÖPNV, weg mit Hartz und deutlich mehr Geld für Leute, die es brauchen, Energiewende usw.

3 people reshared this

Es fehlt ja letztlich nicht am Geld, das ist halt nur an den falschen Stellen...
⚠️

Wichtiger als eine Vermögens-Steuer wäre eine angemessene Erbschafts-Steuer ! ⚠️

Die beträgt gerade mal lächerliche 3 % und ist Haupt-Ursache für die extreme Schere zwischen Arm und Reich ! ⚠️ 📢
Die Erbschaftssteuer gehört auch dringend reformiert, klar.

Und auch so Dinge wie Steuervorteile, wenn man beim Immobilienerwerb Firmenkonstrukte nutzt und solches Zeug.

Zu Erbschaftssteuer habe ich vor fast 10 Jahren mal was geschrieben. Ich habe keine Ahnung mehr was und ob ich das heute noch unterschreiben würde und ich werde es auch nicht nochmal lesen, aber hier ist der Link 😁

https://matzesgedanken.wordpress.com/tag/umfairteilen/
du hast einen Blog? 😲
Ich habe vor vielen Jahren mal ein paar Beiträge geschrieben und es dann gelassen.

Funfact: Den einzigen Beitrag, der "erfolgreich" war, habe ich vor einem Jahr oder so gelöscht, nachdem ich ihn nochmal gelesen hatte. Den Rest habe ich auch nicht mehr gelesen, sonst lösche ich die vermutlich auch noch^^

@Bruzel_Backe
ah okay, und du hast keine Lust, etwas Neues zu starten? Vllt Berichte über deine Runden mit Fotos?
Aktuell nicht. Wer weiß, vielleicht kommt das ja mal wieder.

@Bruzel_Backe
es gibt noch viel mehr Potential, aber nicht so lange weiterhin diese Struktur etabliert ist und das ist sie - >

https://fediverse.blog/~/DonsBlog/Struktur%20der%20Macht
Wieviel wohl entgeht durch fehlende Steuerbeamte. Und Steuerfahnder.
Ja, guter Punkt.